Startseite Kontakt Kalender
> Start > Im Einsatz > Archiv 2012
Sonntag, 17. Oktober 2021
 
    2021
    2020
    2019
    2018
    2017
    2016
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
 
ARCHIV 2012
Dienstag, 8. Mai 2012 | 19 30 Uhr
Relaisleitungsübung
Teilnahme an der Relaisleitungsübung der Pettenbacher Feuerwehren und der FF Lederau unter dem Kommando der FF Eggenstein. Nach der Alarmierung über Funk rückten wir mit dem KLF und einer kompletten Besatzung, sowie der Leiter (Schläucherücktransport) zum Übungsobjekt aus. Über Funk erfuhren wir unsere Aufgaben und die Einsatzstelle wo wir dann unsere TS, den Verteiler und 11 B-Schläuche aufbauten und die Relaisleitung weiter komplettierten. Wie bereits bei vorherigen Übungen besprochen stellte die Feuerwehr welche die erste Pumpe aufstellt den „Einsatzleiter - Zubringerleitung“, der den Aufbau der Relaisleitung begleitete. Am Übungsobjekt angekommen speiste die Zubringerleitung den TLF und einen Wasserspeicher der davor die Wasserentnahmestelle für den TLF stellte. Teilweise gab es Probleme mit den Wasserdrücken und der Wassermenge, wie sich dann herausstellte war ein verkehrt eingebauter Verteiler die Ursache, danach klappte es wesentlich besser. Als der Kommandant der FF Eggenstein bemerkte das wir unser Leiterfahrzeug dabei hatten bat er uns einen Löschangriff mit dem Flammenwerfer von oben durchzuführen. Nach dem Aufbau des Equipments fuhren wir die Leiter komplett aus und führten ein Löschmanöver in das angrenzende Waldstück aus. Nach dem “Wasser Halt“ bauten wir die Leitungen wieder ab, sammelten die Schläuche ein und fuhren zur Nachbesprechung ins Feuerwehrhaus der FF Eggenstein wo uns die Dunkelheit inzwischen völlig einnahm. Den Berichten zufolge waren 56 Kameraden an der Übung beteiligt welche 1400 m Schläuche auslegten. Abschließend wurden wir mit Getränken und einer Jause bestens versorgt.
In unserem Feuerwehrhaus angekommen reinigten wir die benützten Schläuche, hängten sie zum Trocknen auf und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.
Nach Oben Zurück
© 2005 FF Pratsdorf-Hammersdorf - Alle Rechte vorbehalten