Startseite Kontakt Kalender
> Start > Im Einsatz > Aktuell
Samstag, 14. Dezember 2019
 
 
AKTUELL
Montag, 9. Dezember 2019 | 14,00 Uhr
Christkindlmarkt
Nach einem erfolgreichen Christkindlmarkt wurde wieder alles verstaut und der Verkaufsstand im Zeughaus eingestellt
 
Mittwoch, 23. Oktober 2019 | 14:20 Uhr
Brandeinsatz
Sieben Feuerwehren standen Mittwochnachmittag beim Brand gelagerter Hackschnitzel in einem Nebengebäude eines Betriebs in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf an der Krems) im Einsatz. Der Brand beschränkte sich ersten Angaben zufolge auf einen kleineren Bereich gelagerter Hackschnitzel in einem freistehenden Nebengebäude eines Betriebes in Pettenbach. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Zwei umliegende Feuerwehren übernahmen die Löscharbeiten, die anderen Feuerwehren konnten rasch wieder einrücken. weitere Fotos: https://www.laumat.at/medienbericht,sieben-feuerwehren-bei-brand-gelagerter-hackschnitzel-in-pettenbach-im-einsatz,16593.html
 
Samstag, 19. Oktober 2019 | 14:00 Uhr
Großübung Steinbach / Zbg
Fotos: https://photos.google.com/share/AF1QipMUinlWT7VTq5F4qjX8d3xplwA38QWgNjmhjwd-sDIQcMDBHApawwzP8A4FjZqxkw?key=S3RVdTFIV0N3REstNjA5TEZBT2hwOTFxR2dINDB3
 
Samstag, 12. Oktober 2019 | 05:31 Uhr
Glückwünsche
Wir gratulieren Inge und Markus zu ihrem kleinen Lorenz!
 
Mittwoch, 9. Oktober 2019 | 19:30 Uhr
Übung
 
Samstag, 21. September 2019 | 06:30 Uhr
Ausflug
Um 6:30 Uhr versammelten wir uns bei Komandant Radner Clemens zur Abfahrt nach Niederösterreich. Der 50er Bus war gespickt voll und unser erster Halt war das Landtechnikmuseum in Leiben, zuvor gab es die traditionelle Knacker-Jause. Anschließend ging es weiter nach Melk, wo wir die weitere Reise durch die Wachau per Schiff antraten. In Krems kehrten wir der Donau den Rücken zu und fuhren weiter nach Retz. Dort angekommen gab es eine Führung im Retzer Erlebniskeller. Die Kellergänge sind 20 km lang und dienten früher als Weinlager. Nach einer Weinverkostung ging es über die Staatsgrenze nach Tschechien weiter, wo sich unser Hotel befand. Dort checkten wir kurz ein und anschließend überquerten wir wieder die Grenze wieder und kehrten bei einem Buschenschank ein. Zur reichhaltigen Jause wurde auch die ein oder andere Weinflasche geleert. Als wir den Heimweg antreten wollten, wurden wir vom Wirt mit einer Runde Schnaps verabschiedet. Da unser Gesangstalent Kathrin den Wirt wahrlich verzauberte, schenkte er noch eine Runde ein. Im Hotel angekommen ging es für die meisten ins Bett, jedoch versuchten noch einige ihr Glück im Casino. Am nächsten Tag besichtigten wir die einzige Windmühle in Österreich, anschließend ging es in die Amethyst Welt nach Maissau. Zum Abschluss kehrten wir noch beim Gundendorfer Wirt in Neuhofen an der Krems ein. Ein großer Dank an die Familie Purrer für die Organisation und das Busfahren.
 
Mittwoch, 11. September 2019 | 13.00 Uhr
Drehleiter Überprüfung
Adi, Robert u. Clemens waren im Zeughaus vor Ort als der Mann vom TÜV unsere Drehleiter auf Funktion und Sicherheit überprüfte. Zu unserer Freude wurde die Überprüfung ohne Mängel bestanden!!
 
Freitag, 6. September 2019 | 20:00 Uhr
Monatsabend
23 Kameraden versammelten sich nach der Sommerpause zum September-Monatsabend beim Knappenbauernwirt. Zuerst bedankte sich Kommandant Radner Clemens für die zahlreichen Ausrückungen wie die Feuerwehrfeste in Inzersdorf und Lederau, Marktfest, Desideriaabschluss und Einsatz Flurbrand und Personensuche. Kamerad Purrer Harald resümierte über das äußerst positive Marktfest. Anschließend wurden wir über die Abschnitts- und Bezirkssitzungen informiert, wichtige Punkte waren, dass sich die Einführung des Digitalfunks verzögern und dass der Feuerwehrpass gegen einen Dienstausweis ersetzt wird. Dazu wird ein Passfoto benötigt, das auf Sybos geladen wird. Zum Schluss gab Kommandant Radner Clemens die weiteren Termine bekannt, Monatsübung ist am Montag 09. September, Großübung am Magdalenaberg am 25. Oktober 19:00 Uhr. Der Termin für die Weihnachtsfeier wurde für 15. Dezember 12:00 Uhr festgelegt, Kuppelcup voraussichtlich am 8. Mai.
 
Mittwoch, 7. August 2019 | 07:26 Uhr
Forstunfall
Zu einer Personenrettung wurden wir um 07:26 Uhr alarmiert. Mit sechs Mann, der Leiter und dem KLF fuhren wir zur Talerstraße, die FF Magdalenaberg war schon vor Ort. Es stellte sich heraus, dass ein Forstarbeiter abgängig war. Der Polizeihubschrauber entdeckte den Verunfallten schließlich gegen 09:45 Uhr etwa 30 Meter oberhalb eines abgesägten und offensichtlich abgerutschten Wurzelstockes. Für den 47-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Bei der Leichenbeschau wurden Verletzungen festgestellt, die darauf schließen ließen, dass der Mann vom Wurzelstock überrollt worden war. Diesen Verletzungen dürfte er am Weg sich zum Traktor zu retten erlegen sein. Der tödliche Forstunfall ereignete sich schon am Vortag. Der Polizeihubschrauber führte anschließend die Bergung des Verunglückten durch. Weitere Informationen: www.laumat.at/medienbericht,forstarbeiter-bei-suchaktion-in-einem-waldstueck-am-inzersberg-tot-aufgefunden,15674.html
 
Samstag, 6. Juli 2019 | 15:00 Uhr
Marktfest
Am Samstag-Vormittag begannen die Aufbauarbeiten für unsere Disco am Marktfest. Zuerst wurde die Bar aufgestellt, anschließend unsere Hütte und der überdachte Anhänger mit Ton- und Lichtanlage ausgestattet. Die letzten Vorbereitungsarbeiten wurden durch den Brandeinsatz zwar unterbrochen, jedoch konnte unsere Kinderdisco am Nachmittag plangemäß durchstarten. DJ Reini legte stimmungsvolle Kinderlieder auf, Popcorn wurden ausgeschenkt und die Seifenblasenmaschine und Nebelmaschine liefen auf Hochtouren. Nach Sonnenuntergang wechselte sich nicht nur das Publikum, den DJ Hans löste Reini am Pult ab. Bei Techno-Beats versammelten sich zahlreiche Partywillige bei unserer Disco. An der Bar wurde kräftig ausgeschenkt und von der Hütte aus wurde der ein oder andere Schnaps an den Mann gebracht. Kurze Regenschauer störten der Unterhaltung kaum, bis jedoch knapp vor 3:00 Uhr früh ein kräftiger Regenguss über den Ortskern Pettenbach zog und wir sogar kurz ohne Strom dastanden. Nun begannen wir mit den Abbauarbeiten, um 5:00 Uhr früh kamen ausgeschlafene Helfer und unser Platz war um ca. 6:00 zusammengeräumt. Anschließend wurden das ganze Equipment noch verstaut, danach wurde zur Feier des Tages im Feuerwehrhaus eine Eierspeis von Organisator und Meisterkoch Purrer Harry gezaubert. Video Marktfest: https://tv1.nachrichten.at/salzkammergut/sendung/2019_28/Ein_herrlicher_Sommerabend_in_Pettenbach/13526
 
zum Archiv  
Nach Oben Zurück
© 2005 FF Pratsdorf-Hammersdorf - Alle Rechte vorbehalten