Startseite Kontakt Kalender
> Start > Im Einsatz > Archiv 2007
Freitag, 6. Dezember 2019
 
    2019
    2018
    2017
    2016
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
 
ARCHIV 2007
Sonntag, 9. Dezember 2007 | 11 30 Uhr
Weihnachtsfeier
Zur diesjährigen Weihnachtsfeier kamen viele Kameraden mit Partnerin und ihren Kindern, die gesamten Jugendfeuerwehrmitglieder und deren Eltern. Noch nie zuvor war so eine große Anzahl bei einer Weihnachtsfeier zustande gekommen, sodass der Platz im vorderen Teil des Saales des Gasthaus Hofer bei weitem nicht mehr alle aufnehmen konnte und die Teilungswände geöffnet werden mussten. Kommandant Purrer begrüßte alle auf das herzlichste, bedankte sich bei allen Kameraden für die geleistete Arbeit und den Einsatz und besonders bei den Frauen und den Eltern der Jugendmitglieder. Bei Dutzler Marianne und Staudinger Vroni bedankte er sich darüber hinaus für die regelmässig durchgeführte Bodenkosmetik im Mannschaftsraum und im Zeughaus und übergab ihnen als Zeichen der Anerkennung Blumen und ein kleines Geschenk. Im Anschluss wurde uns das Mittagessen serviert das wir genüsslich zu uns nahmen. Inzwischen sind mit Dutzler Nicole und Radner Viktoria die Musiker eingetroffen, welche gleich nach dem Essen auf ihren Querflöten einige Weihnachtslieder spielten. Den Hauptteil der Feierlichkeit läuteten die beiden Jugendmitglieder und Jungschauspieler Dutzler Michael und Radner Matthias ein. Als Schüler kostümiert traten sie auf die Bühne und begannen mit der Inszenierung eines Weihnachtsfragespieltheaters in Mundart. Jugendlich, spritzig-frech und unbeschwert eroberten sie die Herzen der Zuseher. Als Antwortgeber und Schauspielpartner fungierten noch Radner Clemens und Rohrmoser Franz. Die Welturaufführung des Stückes war von den beiden Burschen sehr routiniert und ohne Hoppalas dargeboten und dementsprechend mit Applaus gewürdigt wurden. Wie alljährlich servierten unsere Frauen danach wieder köstliche Weihnachtskekse. Als die sehr gemütliche Weihnachtsfeier zeitlich schon weit fortgeschritten war, überbrachte uns Karin, die junge Wirtin völlig überraschend noch einen vorzüglich schmeckenden Apfelstrudel, den wir dann gemeinsam bei einigen Gläschen Wein verzerrten und in weihnachtlicher Sinnlichkeit den Abend ausklingen ließen.
Nach Oben Zurück
© 2005 FF Pratsdorf-Hammersdorf - Alle Rechte vorbehalten