Startseite Kontakt Kalender
> Start > Im Einsatz > Archiv 2007
Freitag, 6. Dezember 2019
 
    2019
    2018
    2017
    2016
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
 
ARCHIV 2007
Sonntag, 12. August 2007 | 10 30 Uhr
Goldene Hochzeit von Franz u. Anna Dutzler
An einem sonnigen Dienstag vor 50 Jahren, am 13. August 1957 besiegelten Franz und Anna Dutzler den Bund fürs Leben um von diesem Tage an gemeinsam den Weg mit aller Freude und Trauer, allen Höhen und Tiefen zu gehen. Diesen Weg, der nun schon 50 Jahre gemeinsam zurückgelegt wurde nahm das Paar zum Anlass um Familie, Verwandte, Freunde, Nachbarn und Kameraden feierlich zu ihrer goldenen Hochzeit einzuladen und ein Stück des Weges gemeinsam zu verbringen. Das Jubelpaar wurde nach der Ankunft bei der Pfarrkirche von Pater Markus und den Ministranten beim Eingang zur Kirche empfangen und nach vorne in den Altarraum begleitet. In der Messfeier ging der Kleriker auf die vielen Gemeinsamkeiten der beiden, ihren Kindern, der vielen Arbeit, der schwierigen Nachkriegszeit und dem öffentlich - ehrenamtlichen Engagement wie Feuerwehr, Goldhaubengruppe oder Rosenkranzverein, ein. Alle Enkelkinder waren in die Messfeier eingebunden, indem sie die Fürbitten, die Lesung und ein schönes und nachdenkliches Gedicht zum Schluss der Trauung vorlasen. Gemäß der Zeremonie wiederholte das Junggebliebene Brautpaar ihr Eheversprechen vor der ganzen versammelten Kirchengemeinschaft. Bereits kurz nach dem freudig-feierlichen Trauungsakt gingen wir Feuerwehrkameraden als erstes aus der Kirche um davor im Spalier die Trauungsgäste und besonders das goldene Hochzeitspaar zu empfangen. Nach einigem Geplauder lud das Brautpaar die Gäste ins Gasthaus Knappenbauernwirt ein, wo wir nochmals die Gäste und unseren Kameraden „Franz uns seine Anna“ im Spalier stehend ins Gasthaus geleiteten. Natürlich schlossen wir uns dort den Gratulanten an und übergaben ein Geschenk und ein Blumengesteck. Ein Geschenk das wie es das Brautpaar wollte, aus Bargeld bestand und völlig uneigennützig für ein Missionsprojekt in Uganda gespendet wird. Ganz dem würdigen Anlass entsprechend wurden wir kulinarisch mit wahren Gaumenfreuden verwöhnt der schließlich am Gipfel des Genusses mit leckeren selbst gemachten Mehlspeisen mündete. Die Angehörigen, Nachbarn und Kameraden fühlten sich inmitten des goldenen Paares sichtlich wohl, unterhielten sich köstlich und genossen das fröhliche harmonische Miteinander viele Stunden.
Nach Oben Zurück
© 2005 FF Pratsdorf-Hammersdorf - Alle Rechte vorbehalten