Startseite Kontakt Kalender
> Start > Im Einsatz > Archiv 2007
Samstag, 7. Dezember 2019
 
    2019
    2018
    2017
    2016
    2015
    2014
    2013
    2012
    2011
    2010
    2009
    2008
    2007
    2006
    2005
    2004
    2003
 
ARCHIV 2007
Samstag, 10. März 2007 | 20 00 Uhr
Vollversammlung
Erstmals in der Geschichte der Pettenabcher Feuerwehren fand die Vollversammlung von 5 Feuerwehren in einer Versammlung statt. Lediglich die FF Steinfelden welche anfänglich ebenfalls Bereitschaft dazu zeigte, entschieden sich dann doch anders und halten ihre Vollversammlung alleine ab. Im Gasthaus Hofer füllte sich der Saal fast gänzlich von den anwesenden Feuerwehrkameraden und den Ehrengästen. Pflichtbereichskommandant Müller Peter eröffnete knapp nach 20 00 Uhr die erste gemeinsame Vollversammlung und begrüßte alle Kameraden und Ehrengäste. Anschließend brachten die Kommandanten, Schriftführer und Kassiere ihre Berichte in der Reihenfolge der Feuerwehren Eggenstein, Gundendorf, Magdalenaberg, Pettenbach und Pratsdorf-Hammersdorf vor. Auffallend war, vor allem in den hinteren Bereichen, dass der Geräuschpegel doch um einiges anstieg und die Aufmerksamkeit darunter litt. Die Länge der Berichte war bei den meisten Rednern der Größe der Veranstaltung angepasst, beinhaltete aber dennoch das wesentliche. Ein wenig ungewohnt und nicht ganz so feierlich waren die Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen weil doch eine größere Mobilität sich von und zur Bühne abspielte. Von unserer Feuerwehr wurden die Kameraden im Aktivstand  Hofer Hansi  und Schedlberger Christoph und von der Jugend die Mitglieder  Dutzler Christian  Dutzler Markus  Dutzler Michael  Langeder Martin  Radner Matthias angelobt. Befördert wurden die Kameraden  Dutzler Franz sen.  Gruber Franz zum Oberbrandmeister. Bei den Fachreferaten bedankten sich Abschnittskommandant Leitner und Bezirkskommandant Ramsebner für die geleistete Arbeit, der Kameradschaft und die Bereitschaft an Kursen, Übungen und Schulungen teilzunehmen und besonders für die Jugendarbeit. Weiters informiert BFKDT Ramsebner über einige Feuerwehrstatistiken die den Kirchdorfer Bezirk betreffen und berichtete weiters noch über Neuerungen und Veränderungen im Feuerwehrdienst. Nach den Grußworten von Pater Markus, Bgm. Schuster und Vizebgm. Felbermair wurde die Vollversammlung um 22 15 Uhr geschlossen
Nach Oben Zurück
© 2005 FF Pratsdorf-Hammersdorf - Alle Rechte vorbehalten